Diese Website will ein Gegenpol zu der gängigen Kondom-Werbung sein, die uns weismachen will, daß alles erlaubt ist, solange man sich vor Ansteckung und ungewollter Schwangerschaft schützt.
Daß dabei die Würde eines Menschen verletzt werden kann, wird außer Acht gelassen.
Sex ist die intimste Sache zwischen zwei Menschen und bedarf dem Schutz der Ehe als unauflöslicher Gemeinschaft, damit Mann und Frau sich völlig frei einander hingeben können, ohne sich aus Angst, daß der andere einen verlassen könnte, verstellen zu müssen. Ansonsten verkommt Sex zum Mittel der eigenen Lustbefriedigung und tiefe Verletzungen sind die Folge.

Die Verwendung der hier gezeigten Bilder zur Unterstützung dieses Anliegens ist auf Anfrage gestattet.

info@machsnicht.de

 

 

Auf dieser Domain könnte eine Informatinos- und Aufklärungsseite im o.g. Sinne entstehen. Dafür werden noch geeignete Partner gesucht!

 

 

Verantwortlich für den Inhalt:
F. Kislich, Eduard-Schmit-Str. 20, 81541 München.

Alle hier veröffentlichten Inhalte geben ausschließlich die private Meinung des Autors wieder.